about


Wie wurde Coretta Kurth zur Musikerin und Pädagogin?

Als Kind/Jugendliche:

Geigenunterricht

Klavierunterricht

Gesangsunterricht

Altenberger Domkantorei

Stipendium an der Rheinischen Musikschule Köln für Jazzgesang bei Manfred Billmann

Big Band der Rheinischen Musikschule Köln

Danach: 

Jazzgesangsstudium in Amsterdam

Meisterkurse/Fortbildungen/Unterricht für Jazz/Gesang:

Bob Stolloff, Christa Schwertsik, Linda Sharrock, Ali Gaggl, Wolfgang Puschnig, Peter Herboldsheimer, Michael Villmow, Lauren Newton, Ines Reiger, Michelle Friedman, Miriam Fuchsberger (CVT), Tanja Raich (CVT), Sascha Wienhausen, Noell Turner (Belcanto am Broadway), 2 Jahre Kirchenmusik am Diözesankonservatorium Wien mit Gitarre, Bernhard Putz (afrikanische Gesangsliteratur), Bodypercussion mit Barbatuque, Mouthpercussion mit Luc Nelisson…….

Fortbildung für A-Cappella: The Real Group, Erik Sohn, Michelle Weir, Matthias Becker

Sprechunterricht: Julia Stemberger

Sonstige Ausbildungen:

1994-1997 Lehrgang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien :Atem-Stimm und Bewegungserziehung nach H.Langer-Rühl

2002 Österreichische Gesellschaft für Tina: Tuina Massage (chinesische Heilmassage)

2010-2013 Wiener Schule für Craniosacrale Biodynamik: Dipl. Biodynamische Craniosacralarbeit

2016 Sivananda Centrum Reith, Tirol: Sivananda Yogalehrerin

2017 Dipl. Mentaltrainerin

Fortbildungen für Körperarbeit/Musikphysiologie/Mentaltraining :

2013 „Babyclinic“,Institue for Pre and Perinatale Education, Karlton Terry

2013 „Lernpsychologie“ , Mag. Sylvia Tscheließnig

2014 „Persönliches Stressmanagement“ B. Zadrobilek

2014 „Nähe und Distanz“ mit Dr. Belinda Mikoz

2014 „Fit 4 music“ Paul Friesenbichler

2014 „Wirkung und Nebenwirkung von Musik“ bei Prof. Eckart Altenmüller

2015 „Üben und Unterrichten im Flow“ bei A. Burzik

2016 “ Maximal Üben- My Mozart Scan“ bei L.Kubizek

2016 „Mental gestärkt durch Selbstcoaching“ bei Elisabeth Grabner- Oprießnig

In Köln ( bis 2001): 

1998-2001 Unterrichtete Coretta an der Offenen Jazzhausschule Köln

Singt u.a. a-cappella mit „Voices Divine“ und „Sunny Side up“

In Wien (seit 2001) :

-2005- 2017 unterrichtete Coretta an der Musikschule der Stadt Wien Jazz- und Musicalgesang

-seit 2003 unterrichtet Coretta an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

-gründete und leitete Coretta von 2002- 2012 “ Velvet Voices“ Siehe Projekte

-nimmt Coretta insg. 5 Kinderlieder CD s auf. Siehe Projekte

-singt Coretta in verschiedenen Formationen, siehe Projekte