Herbst


  1. Es klappert die Mühle am rauschenden Bach
  2. In meinem kleinen Apfel
  3. Drei Gäns‘ im Haberstroh
  4. Ich geh‘ mit meiner Laterne
  5. Bunt sind schon die Wälder
  6. Hejo, spann‘ den Wagen an
  7. Laterne, Laterne
  8. Sankt Martin
  9. Ein Männlein steht im Walde
  10. Spannenlanger Hansl
  11. Gedicht: Septembermorgen
HERBST…..endlich kann ich meinen Drachen steigen lassen! Der Wind pfeift lustig und die bunten Blätter wirbeln um mich herum. Im Garten sammle ich ein paar Äpfel und Birnen auf. Hmmm wie die schmecken! Abends bastel ich weiter an meiner Laterne. Wie schön das ist, wenn die Kerze in der Laterne leuchtet und es draußen schon ganz finster wird und der Mond und die Sterne am Himmel flackern.